Feb 25

Je nach Linux muss folgender Abschnitt in die Vhosts oder httpd.conf eingefügt werden.

Continue reading »

Jan 21

Mit der folgenden Anleitung ist die Installation des Opcode Caches sehr einfach und schnell erledigt.
Die Installation / Konfiguration wurde unter CentOS 6 getestet und verrichtet ohne Probleme seinen Dienst.

Continue reading »

Sep 18

Wer beim Kompilieren keinen Ärger mit fehlenden Libs / Binarys haben möchte, sollte sich Auto-Apt anschauen. Damit ist es möglich während dem Compile benötigte Pakete zu installieren ohne den Compile zu stoppen bzw neu zu starten.

Continue reading »

Jan 12

Um von einem Exchange Server alle Mailboxen und Grössen anzeigen zu lassen, bedient man sich der Powershell.

Continue reading »

Jan 11

Hier ein paar Befehle die im täglichen Umgang mit Postfix benötigt werden.

Continue reading »

Jan 08

Leider werden in der Befehlshistory keine Timestamps gespeichert. Dies kann jedoch mit setzen der “HISTTIMEFORMAT”-Variablen jederzeit aktiviert werden und vereinfacht Recherchen.

Continue reading »

Dec 10

Wer mehr Performance bei MySQL benötigt, kann die Datenbank in eine Ramdisk legen. Dies bietet nicht nur Vorteile, auch den Nachteil daß beim Shutdown des Servers die Daten verloren sind 🙁 . Dies kann jedoch leicht mit einer Replikation und ein paar Skripten umgangen werden. Möglich ist auch ein Dump beim Shutdown zu erstellen, was allerdings nicht bei einem Crash hilft.

Continue reading »

Dec 08

Möchte man lästige Loginmeldungen deaktivieren genügt es eine leere Datei im Homebereich abzulegen.
Somit erscheinen keine MOTD, Landscape oder sonstige Nachrichten die unter Umständen auch den Login verzögern.

Continue reading »

Dec 07

Im Februar ist es so weit, für Debian Lenny wird es keine neuen Updates mehr geben. Seit dem Erscheinen von Squeeze ( 6.0 ) im Februar 2011, hatten die User ca 1 Jahr Zeit um auf Squeeze umzustellen.

Nov 10

Es ist wieder Zeit für eine neue Fail2Ban Expression. Diesmal nicht für den Apache Webserver, sondern für Postfix.

Continue reading »